Startseite


 
 
 
 
 
 
 
 

Privatschulen

Privatschulen boomen. Vor allem bildungsbewusste und finanziell gut gestellte Eltern wenden sich immer häufiger vom staatlichen Schulwesen ab. Sie glauben, dass ihre Kinder an privaten Schulen bessere Lernbedingungen vorfinden und entsprechend bessere Leistungen erzielen. Doch diese Hoffnung ist nicht immer berechtigt. Die GEW beobachtet den Trend zu mehr Privatschulen mit Sorge.
 

17.05.2011  -  Privatschulen: rechtlich teils auf tönernen Füßen

Privatschulen erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Sind diese sozial meist sehr selektiven Schulen und die staatlichen Zuschüsse dafür überhaupt mit dem Grundgesetz vereinbar? Nicht immer! Zu diesem Schluss kommt ein neues Rechtsgutachten im Auftrag der Max-Traeger-Stiftung.  / mehr...


 

22.10.2007  -  Privatisierungsreport 5: Bildung als Privatsache

Der fünfte Teil des Privatisierungsreports der GEW nimmt das Thema "Privatschulen und Nachilfeanbieter" unter die Lupe. Der Report analysiert die Gründe für den Boom der Privatschulen und den Vormarsch der Nachhilfeanbieter und fragt nach den Folgen für das öffentliche Bildungssystem in Deutschland.  / mehr...

/ zum Seitenanfang